20.7.2013 – Unfall in Kranzegg

21.7.2013 Kranzegg/Oberallgäu. Ein 31-jähriger Landwirt wurde am Samstag, 20.07.13, schwer verletzt.

Er war gerade dabei an einem Hang in Kranzegg Gülle auszubringen, als das Güllefass seitlich wegrutschte und den Traktor mit sich zog.

Dieser überschlug sich und der Fahrer wurde aus der Kabine geschleudert. Der Landwirt konnte noch selbst Hilfe holen, musste dann aber mit Rückenverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Sachschaden beträgt ca. 15000 Euro.

(PI Immenstadt)

Werbung: