20.6.2014 – Unfall in Oberndorf an der Melk

21.6.2014 Oberndorf an der Melk/Niederösterreich. Eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk Scheibbs lenkte am 20. Juni 2014, gegen 08.25 Uhr, einen Pkw auf der L89 aus Richtung Wieselburg kommend in Richtung Oberndorf an der Melk durch das Gemeindegebiet von Oberndorf an der Melk.

Dabei geriet sie in einer leichten Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern. In weiterer Folge kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß sie gegen die Mauer einer Garage.

Die 46-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber “Christophorus 15″ in das Landesklinikum St. Pölten verbracht.

Werbung: