20.6.2014 – Lkw-Unfall in Gaming

20.6.2014 Gaming/Niederösterreich. Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag (Steiermark) lenkte am 20. Juni 2014, gegen 06.10 Uhr, einen Sattelzug auf der LB 71, aus Richtung Mariazell kommend in Richtung Gaming.

Im Gemeindegebiet von Gaming kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug stieß bei der Kreuzung mit der L 6174 gegen Wegweiser und kam mit einem Strommast in Berührung. Der Sattelzug kippte auf die linke Fahrzeugseite, wodurch das geladene Rundholz vom Anhänger fiel.

Der 30-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mittels Notarztwagen in das Landesklinikum Scheibbs gebracht.

Werbung: