20.2.2014 – Unfall bei Schalchen

21.2.2014 Schalchen/Oberösterreich. Ein 27-jähriger Lenker aus Mettmach geriet mit seinem PKW am 20. Februar 2014 gegen 18:15 Uhr auf der L503 im Gemeindegebiet Schalchen in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn.

Er kollidierte dabei mit dem Auto einer 29-Jährigen aus Straßwalchen.

Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der FF Schalchen aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und ins KH Braunau am Inn gebracht.

Werbung: