20.12.2021 – Ruderboot gekentert auf dem Inn – Vier Personen stürzen ins eiskalte Wasser

20.12.2021 Wernstein/Oberösterreich. Bei Wernstein am Inn kenterte ein Ruderboot aus Passau mit vier Passagieren.

Am 20. Dezember 2021 gegen 11:15 Uhr ruderten vier Männer, drei Passauer, 80, 78 und 72 Jahre, und ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Schärding auf dem Inn im Gemeindegebiet von Wernstein.

Die Männer saßen in einem 4-Mann Ruderboot ohne Steuermann und waren von Passau kommend in Richtung Wernstein unterwegs.

Bei einem Wendemanöver kenterte das Ruderboot und alle vier Insassen fielen ins Wasser.

Die FF Wernstein schaffte es alle vier Personen mit dem Arbeitsboot aus dem Wasser zu retten und verbrachte sie ans Ufer.

Die unterkühlten Männer wurden von der Rettung und dem Notarzt Schärding erstversorgt und mit mehreren Rettungsfahrzeugen in das Krankenhaus Passau gebracht.

Es waren zehn Männer der FF Wernstein im Einsatz.

Werbung: