20.11.2020 – Jugendliche zünden Böller in öffentlicher Toilette in Kaufbeuren

21.11.2020 Kaufbeuren. Am späten Nachmittag des 20.11.2020, teilte eine aufmerksame Bürgerin der Polizei zwei Jugendliche mit, welche Feuerwerkskörper auf einer öffentlichen Toilette zündeten.

Die Polizei konnte die beiden jungen Männer stellen.

Ein Schaden entstand nicht. Es wurde jedoch ein Bußgeldverfahren eingeleitet, da entsprechende Böller nur an Silvester abgebrannt werden dürfen.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: