2.9.2022 – Betonsäule in Aitrang angefahren und weitergefahren

3.9.2022 Aitrang. Freitagmittag touchierte ein polnischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug beim Rangieren eine Betonsäule eines Gartenzauns im Bahnhofring. Anschließend setzte er seine Fahrt fort ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern, bis er vom Besitzer des Gartenzauns gestoppt wurde.

Durch die hinzugerufene Polizeistreife wurden die Personalien ausgetauscht und die Verstöße geahndet.

Anschließend durfte der Lkw-Fahrer seine Fahrt fortsetzen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Marktoberdorf)