2.9.2013 – Unfall in Oberhofen

3.9.2013 Oberhofen/Tirol. Am 2.9.2013, gegen 18:45 Uhr, lenkte ein 15-jähriger Schüler aus dem Bezirk Imst sein Mofa auf der Gemeindestraße im Ortsgebiet von Oberhofen in nördliche Richtung, wobei er im Bereich des Hauses Nr. 13 nach der dortigen Rechtskurze über die Fahrbahnmitte geriet und seitlich mit einem entgegenkommenden PKW einer 30-jährigen Frau aus dem Bezirk Imst kollidierte.

Bei dem folgenden Sturz zog sich der Schüler Verletzungen unbestimmten Grades zu. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden, die beiden Insassen blieben unverletzt.

Werbung: