2.9.2013 – Motorradunfall auf Villacher Alpenstraße

2.9.2013 Villach/Kärnten. Am 2.9.2013, gegen 13:00 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Deutscher in einer Motorrad-Gruppe mit seinem Motorrad auf der Villacher Alpenstraße in Fahrtrichtung Villach bergab.

In einer Linkskurve verlor der Deutsche aus bisher unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Motorrad und kam rechts von der Fahrbahn ab.

Er stürzte ca. 9 Meter über einen Abhang und kam unter dem Motorrad zum Liegen.

Mitfahrer der Motorradgruppe befreiten den Verunglückten vom Motorrad, leisteten Erste Hilfe und verständigten über Notruf die Polizei.

Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 23-Jährige mit schweren Verletzungen von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Werbung: