2.8.2013 – Motorradunfall in Hall

3.8.2013 Hall (Tirol). Am 2.8.2013, gegen 17:40 Uhr, fuhr ein 34-jähriger slowakischer Staatsangehöriger mit seinem PKW auf der Gnadenwaldstraße in Richtung Westen.

Als der PKW-Lenker nach links zum Parkplatz eines Gasthauses zufahren wollte kam ein 20-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Innsbruck-Land entgegen.

Um eine Kollision zu verhindern leitete der Motorradlenker eine Vollbremsung ein und kam dabei zu Sturz. Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt und in weiterer Folge mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Der PKW-Lenker blieb durch den Unfall unverletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Werbung: