2.7.2022 – Trunkenheit am Steuer in Heimenkirch

3.7.2022 Heimenkirch/Westallgäu. Am Samstag, 2.7.2022, wurde am Vormittag ein 57-jähriger Autofahrer im Ortsgebiet von Heimenkirch einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei stellten die Beamten der Polizei Lindenberg beim Fahrer Alkoholgeruch fest.

Da ein freiwillig durchgeführter Atemalkohol-Vortest den Verdacht mit deutlich über 1,1 Promille bestätigte, wurde im Anschluss eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Neben der sofortig unterbundenen Weiterfahrt erwartet den Fahrer zusätzlich eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, welche auch einen Fahrerlaubnisentzug zur Folge haben kann.

(PI Lindenberg)