2.6.2021 – Motorradunfall in Regau

3.6.2021 Regau/Oberösterreich. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 2. Juni 2021, gegen 16:25 Uhr, mit seinem Pkw in Regau auf der Zufahrt TKV Richtung B145.

Zur selben Zeit lenkte ein 53-Jähriger sein Motorrad auf der Preisinger Straße von Regau kommend Richtung Wankham.

Bei der Kreuzung der beiden Straßen kam es zu einer rechtwinkeligen Kollision.

Der Motorradlenker stürzte und kam in der angrenzenden Wiese schwer verletzt zu liegen.

Der 23-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt, konnte sich aber selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien und verständigte die Rettungskräfte.

Die beiden Beteiligten wurden in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Werbung: