2.6.2014 – Unfall in Moosbach

3.6.2014 Moosbach/Oberösterreich. Am 2. Juni 2014 erlitt eine 68-jährige deutsche Staatsbürgerin in Moosbach bei einem Frontalzusammenstoß auf der B142 tödliche Verletzungen.

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr gegen 14:30 Uhr mit seinem Pkw mit einem Gipsverband am Fuß auf der B 142 Richtung Mauerkirchen. Im Ortschaftsbereich von Spraidt in einer ansteigenden, unübersichtlichen kurvenreichen Strecke, wollte er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Dabei stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von der 68-jährigen Pensionistin aus Treubach, zusammen.

Die Frau, die schwerste Verletzungen erlitt, wurde dabei in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der FF Moosbach, Weng/I und Mauerkirchen aus dem Pkw geschnitten werden. Sie verstarb jedoch noch an der Unfallstelle. Der 20-Jährige und ein auf dem Beifahrersitz mitfahrender 21-Jähriger aus Altheim wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden von der Rettung ins KH Braunau eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Werbung: