2.6.2014 – Brand in Salzburg-Itzling

2.6.2014 Salzburg. In der Nacht zum 2.6.2014 wurde in einem Pensionistenheim im Stadtteil Itzling der Brandmelder ausgelöst.

Eine Heimbewohnerin hatte ihr Radio auf eine eingeschaltete Herdplatte gestellt, wodurch es aufgrund der Rauchentwicklung zur Auslösung des Brandmelders kam.

Der Dienst versehende Pfleger konnte den Ausbruch eines Brandes verhindern und die betagte Heimbewohnerin, welche nicht verletzt wurde, in Sicherheit bringen.

Werbung: