2.6.2014 – Brand in Molzbichl

2.6.2014 Kärnten. Am 2. Juni 2014, in der Zeit von 13:20 bis 13:40 Uhr, ereignete sich am Bahndamm entlang der ÖBB-Bahnstrecke im Bereich von Molzbichl, Gemeinde und Bezirk Spittal an der Drau, vermutlich aufgrund eines Funkenfluges, ein Böschungsbrand.

Der Brand konnte binnen kürzester Zeit von der Feuerwehr gelöscht werden. Personen oder Sachen wurden durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen. Durch den Böschungsbrand wurden lediglich wenige Quadratmeter Schilf vernichtet.

Im Einsatz standen die FF St. Peter/Spittal und FF Olsach/Molzbichl mit insgesamt 15 Mann.

Werbung: