2.2.2021 – Unfall auf der Triester Straße in Wien

3.2.2021 Wien. In den gestrigen Morgenstunden kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem E-Scooter und einen LKW, wobei der Fahrer des E-Scooters (32, Stbg.: Österreich) verletzt wurde.

Erste Erhebungen an der Unfallstelle ergaben, dass der LKW aus der Ausfahrt eines Firmengeländes hinausgefahren war, um auf die Triester Straße abzubiegen.

Der LKW-Fahrer (44) hatte seinen LKW verkehrsbedingt auf dem Gehsteig angehalten.

Der Lenker des E-Scooters hatte den dortigen Gehsteig zur selben Zeit befahren und war in die Seite des stehenden LKWs gefahren, wobei der E-Scooter-Fahrer zu Sturz gekommen war und sich im Kopfbereich verletzt hatte.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Werbung: