2.2.2014 – Skiunfall auf der Zwieselalm in Gosau

3.2.2014 Gosau/Oberösterreich. Mit zwei Schwerverletzten endete am 2. Februar 2014 um 11:45 Uhr der Zusammenstoß von zwei Skifahrern auf der Zwieselalm in Gosau.

Ein 29-jähriger deutscher Staatsbürger aus Frankfurt wollte oberhalb der Talstation Törleck seine vor ihm fahrende 53-jährige Mutter überholen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Skifahrer – sie erlitten schwere Verletzungen (Knochenbrüche) und wurde in das LKH Bad Ischl eingeliefert.

Werbung: