19.9.2021 – Unfall in Eggern

20.9.2021 Eggern/Niederösterreich. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 19. September 2021, gegen 11:40 Uhr, einen Pkw auf der LB 30 im Gemeindegebiet von Eggern, aus Fahrtrichtung Ruders kommend in Richtung Heidenreichstein.

Eine 23-Jährige aus dem Bezirk Zwettl fuhr als Beifahrer mit.

Auf der kurvenreichen Strecke sei der Lenker bei Straßenkilometer 97,740 mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn in den Straßengraben abgekommen und gegen eine betonierte Waldzufahrt gestoßen.

Die Beifahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das in das Landesklinikum Horn geflogen.

Der Lenker wurde mit leichten Verletzungen in das Landesklinikum Waidhofen/Thaya verbracht.

Werbung: