19.9.2021 – Unfall bei Sittersdorf

20.9.2021 Sittersdorf/Kärnten. Am 19. September 2021, kurz vor Mitternacht, fuhr ein 52-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der Bleiburger Straße (B81) von Sonnegg in Fahrtrichtung Sitterdorf.

Auf Höhe der Abbiegung Sielach, Gemeinde Sittersdorf, Bezirk Völkermarkt, fuhr er in der scharfen Rechtskurve geradeaus und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Mann wurde im PKW eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.

Nach notärztlicher Versorgung wurde er in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Er erlitt schwerste Verletzungen.

Die B81 war für eineinhalb Stunden gesperrt.

Im Einsatz standen die FF Miklauzhof, Altendorf, Globasnitz und Eberndorf mit insgesamt 60 Mann.

Werbung: