19.8.2022 – Unfallflucht in Schwangau

20.8.2022 Schwangau/Ostallgäu. Am Freitagmittag ereignete sich in Schwangau im Bereich der Forggenseestraße auf einem Parkplatz ein Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht.

Ein 78-Jähriger wendete seinen Pkw auf dem dortigen Parkplatz und fuhr hierbei rückwärts gegen das Heck eines geparkten Autos und beschädigte dieses.

Anschließend fuhr der Rentner vom Parkplatz, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Dies wurde durch einen aufmerksamen Zeugen beobachtet, der den Unfall, sowie das Kennzeichen des Verursachers dem Geschädigten meldete.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 2.000,- Euro.

Den Verursacher erwartet nun eine Anzeige aufgrund des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

(PI Füssen)