19.8.2022 – Straßenverkehrsgefährdung infolge geistiger Mängel in Babenhausen

20.8.2022 Babenhausen/Unterallgäu. Am 19.8.2022, 10:45 Uhr, versuchte ein 74-jähriger Pkw-Fahrer in der Ritter-von-Raffler-Straße in einen Parkplatz einzufahren. Hierbei touchierte er einen bereits geparkten Pkw.

Anschließend setzte der Fahrer zurück und fuhr noch zwei weitere Male gegen den geparkten Pkw. Daraufhin sprach eine Zeugin den Fahrer an und hielt ihn auf.

Da der Fahrer auf die hinzugerufene Polizeistreife einen hochgradig dementen Eindruck machte, stellten sie seinen Führerschein sicher.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Es entstand Fremdschaden in Höhe von etwa 1.000,- Euro, sowie Eigenschaden von etwa 2.000,- Euro.

Es wäre aufgrund der Spurenlage möglich, dass der 74-jährige einen weiteren Schaden in Babenhausen verursacht hat, ein genauer Schadensort ist aber bislang nicht bekannt.

(PI Memmingen)