19.8.2013 – Unfall zwischen Immenstadt und Missen

20.8.2013 Immenstadt/Oberallgäu. Leicht verletzt wurde ein 30-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Staatsstraße zwischen Immenstadt und Missen.

Der Pkw-Lenker verlor in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, rutschte ca. 500 m nach dem sogenannten „Schlettermoos“ in eine Wiese und kam anschließend in einem Wasserablaufgraben zum Liegen.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

(PI Immenstadt)

Werbung: