19.7.2021 – Fahranfänger in Waalhaupten mit Alkohol am Lenker

19.7.2021 Waalhaupten/Ostallgäu. Schwerwiegende Folgen hat eine Verkehrskontrolle am Montag, um 01:35 Uhr, in Waalhaupten für einen 17-jährigen Mopedfahrer.

Da er bei der Kontrolle nach Alkohol roch, wurde ein Test durchgeführt. Dieser ergab eine Alkoholisierung von über 0,5 Promille.

Als Fahranfänger dürfte er gar keinen Alkohol trinken.

Er muss jetzt mit einem Fahrverbot von einem Monat, 500 Euro Bußgeld und einer angeordneten Nachschulung durch die Führerscheinstelle rechnen.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: