19.6.2014 – Bergunfall auf Holzknechtsteig

20.6.2014 Reichenau an der Rax/Niederösterreich. Am 19.6.2014, gegen 14:30 Uhr, rutschte ein 48 jähriger Kletterer in Reichenau an der Rax beim Abstieg über den Holzknechtsteig auf dem Geröll aus und stürzte auf die linke Schulter.

Aufgrund starker Schmerzen war ein selbstständiges Weiterklettern nicht mehr möglich, weshalb sein Bergkamerad den Notruf tätigte.

Der Notarzthubschrauber Christophorus 3 führte eine Taubergung durch und flog den Verunfallten in das Landesklinikum Neunkirchen.

Es besteht der Verdacht auf eine Schulterluxation und eventuelle Bänderverletzungen.

Werbung: