19.2.2014 – Unfall in Immenstadt

20.2.2014 Immenstadt. Drei Leichtverletzte und eine Sachschaden von rund 5.500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch Abend in Immenstadt.

Eine 83-jährige Frau bog von der Sudetenstraße nach links in die Sonthofener Straße ein und übersah dabei ein von links kommendes vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug.

Der 48-jährige Autofahrer musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Ein nachfolgender 22-Jähriger bremste ebenfalls ab, konnte aber seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr dem 48-Jährigen hinten auf.

Die Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt fort, meldete sich aber eine halbe Stunde später bei der Polizei Immenstadt.

(PI Immenstadt)

Werbung: