19.1.2020 – Pkw fing in Kleinzell nach Unfall Feuer

20.1.2020 Kleinzell/Oberösterreich. Ein 17-Jähriger aus Linz fuhr am 19. Jänner 2020, um 17:50 Uhr, mit seinem Kleinwagen in Kleinzell auf der Neufeldner Straße Richtung Linz.

Kurz vor der Kreuzung mit der B127 kam er ins Schleudern, fuhr auf einen Betonschacht auf und kam rechts im Straßengraben zum Stillstand.

Der Pkw fing sofort Feuer und der 17-Jährige verließ den Pkw. Dieser brannte vollständig aus.

Der Brand wurde von der FF Kleinzell gelöscht.

Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen