18.8.2022 – Störung eines Unbeteiligten führt in Kempten zu Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

18.8.2022 Kempten (Allgäu). Am Donnerstag, 18.8.2022, wurde ein 19-Jähriger vor einer Diskothek in Kempten (Allgäu) in Gewahrsam genommen, da sich dieser aggressiv gegenüber den Polizeibeamten verhielt.

Mit dieser Maßnahme zeigte sich ein 33-jähriger Oberallgäuer nicht einverstanden und schubste eine Polizeibeamtin.

Bei der anschließenden Fesselung sperrte sich der Beschuldigte und leistete somit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Bei der Verbringung auf die Polizeiinspektion Kempten (Allgäu) zeigte sich der Beschuldigte weiterhin hoch aggressiv, beleidigte die Polizeibeamten und trat mit seinem Fuß gegen das Streifenfahrzeug.

Den Beschuldigten erwarten nun mehrere Anzeigen, u. a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

( PI Kempten )