18.6.2014 – Felsbrocken rollt in Sonntag gegen Sitzbank

19.6.2014 Sonntag/Vorarlberg. Am 18.6.2014, um ca. 11.35 Uhr, saß ein 79-jähriger Mann aus Deutschland mit seinen beiden Enkerln auf einer Bank direkt neben dem Weg des Wandergebietes Sonntag, im Bereich der Alpe Oberpartnom.

Oberhalb der Sitzbank haben weidende Kühe im steilen Gelände einen Felsbrocken von ca. 35 x 35 x 20 cm losgetreten.

Der Steinbrocken rollte gegen die Rückenlehne der Bank und hebelte die Holzdielen aus der Verankerung, wodurch der Mann sehr schwer verletzt wurde.

Der Verletzte wurde mittels Helikopterseilbergung geborgen und ins LKH Bludenz eingeliefert. Die beiden Kinder blieben unverletzt.

Polizeiinspektion Sonntag

Werbung: