18.6.2014 – Arbeitsunfall in Preitenegg

18.6.2014 Preitenegg/Kärnten. Am 18.6.2014, um 10:20 Uhr, geriet ein 60-jähriger Techniker aus Preitenegg, Bezirk Wolfsberg beim Hobeln von Holzbrettern auf einer Standhobelmaschine mit der rechten Hand in das rotierende Hobelmesser, wodurch ihm zwei Finger teilweise abgetrennt wurden.

Der schwer Verletzte wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht.

Werbung: