18.1.2017 – Unfall zwischen Sinswang und Vorderreute

19.1.2017 Oberstaufen/Oberallgäu. Am 18.1.2017, gegen 16 Uhr, verlor ein 30-jähriger Pkw-Fahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn in einer Rechtskurve auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Sinswang und Vorderreute die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurde durch den Zusammenstoß leicht am Kopf verletzt.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge über die Schneewand in die Wiese geschleudert.

(PSt Oberstaufen)

Werbung: