17.8.2022 – Vier verletzte Personen nach Verkehrsunfall mit PKW und zwei Fahrrädern in Gols

18.8.2022 Burgenland. Gestern, gegen 20:40 Uhr, fuhr eine 43-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem PKW am Begleitweg der B51 von Mönchhof kommend in Richtung Ortsgebiet Gols. Zur gleichen Zeit lenkte ein 39-jähriger Mann sein Fahrrad am Begleitweg der B51 in Fahrtrichtung Mönchhof.

Im angekoppelten Fahrradanhänger befanden sich seine beiden Kleinkinder (2,5 Jahre und 9 Monate). Seine 33-jährige Ehefrau fuhr mit ihrem Fahrrad gleich dahinter.

Aus bisher unbekannter Ursache kam die Fahrzeuglenkerin auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal und ungebremst gegen die beiden Fahrradfahrer. Dabei wurde der 39-Jährige gegen die Windschutzscheibe des PKW geschleudert und blieb in weiterer Folge auf der Fahrbahn verletzt liegen.

Seine Ehefrau sowie die beiden Kinder wurden ebenfalls unbestimmten Grades verletzt.

Alle vier Personen wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt verbracht.

Bei der Fahrzeuglenkerin konnte eine starke Alkoholisierung festgestellt werden. Sie blieb unverletzt. Die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.