17.8.2022 – Fahrerflucht in Ramingstein

18.8.2022 Ramingstein/Salzburg. Einen Sachschadenunfall verursachte ein 42-jähriger Wiener mit seinem Pkw am 17. August in Ramingstein.

Der Mann war kurz vor 3 Uhr auf der Turracherstraße (B 95) in Richtung Madling auf Höhe der Stürmitzer Wand in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei sein Auto im Frontbereich stark beschädigt.

Er stellte es mit eingeschalteter Warnblinkanlage rund 150 Meter weiter neben der Straße ab, versperrte es, und verließ den Unfallort.

Nachkommende Fahrzeuglenker verständigten die Rettungskräfte.

Weil vorerst nicht klar war, ob es Verletzte gab, wurde die Unfallstelle mit einer Wärmebildkamera abgesucht.

Die Feuerwehr Ramingstein war mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort.

Rund zehn Stunden später meldete sich der Lenker telefonisch bei der Polizei.

Neben zwei beschädigten Verkehrsleitpflöcken entstand auch ein Flurschaden.

Der 42-Jährige wird wegen Fahrerflucht angezeigt.