17.6.2014 – Forstunfall in Gallizien

17.6.2014 Gallizien/Kärnten. Zwei Brüder, 38 und 42 Jahre alt, aus Gallizien waren am 17.06.2014 in den Mittagsstunden mit Schlägerungsarbeiten in einem Wald in ihrer Heimatgemeinde beschäftigt.

Aus bisher unbekannter Ursache wurden dabei beide von einem geschlägerten Baum getroffen und unbestimmten Grades verletzt.

Sie wurden nach der Erstversorgung von den Teams der Rettungshubschrauber RK 1 und C 11 in das UKH bzw. Klinikum Klagenfurt geflogen.

Werbung: