17.6.2014 – Arbeitsunfall in Lans

18.6.2014 Lans/Tirol. Am 17.6.2014 gegen 16.15 Uhr war ein 26jähriger Einheimischer in Lans mit dem Entladen von Eisenstangen von seinem LKW beschäftigt.

Nach dem Öffnen des Zurrgurtes war der Druck auf die fahrerseitige Bordwand so groß dass diese Aufsprang und den Mann am Kopf traf.

In weiterer Folge wurde er auch von den herunterfallenden Eisenstangen getroffen.

Nach Erstversorgung wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Hall verbracht.

Werbung: