17.2.2021 – Feuerwehreinsatz in der Mendelssohnstraße in Memmingen

18.2.2021 Memmingen. Am Mittwoch, 17.2.2021, gegen 09:00 Uhr, alarmierte die integrierte Leitstelle in Krumbach die Feuerwehr Memmingen.

Hintergrund des Einsatzes war der Brandgeruch in einer Lagerhalle eines Betriebes für die Herstellung landwirtschaftlicher Produkte in der Mendelssohnstraße in Memmingen.

Vor Ort wurde festgestellt, dass es in der Halle aufgrund eines technischen Defektes zu einem Schmorbrand im Sicherungskasten kam.

Löscharbeiten mussten nicht durchgeführt werden, es wurde lediglich die Halle vom Stromnetz genommen.

Personen wurden nicht verletzt und der Sachschaden beläuft sich laut bisherigen Schätzungen auf einen dreistelligen Eurobetrag.

Neben einer Streifenbesatzung der PI Memmingen waren circa 16 Mann der freiwilligen Feuerwehr in den Einsatz eingebunden.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: