17.2.2014 – Brand in Debant

17.2.2014 Debant/Tirol. Gegen 8:14 Uhr des heutigen Tages kam es in einer Firma in Debant im Bezirk Lienz zu einer starken Rauchentwicklung.

Die FFW Nussdorf-Debant und Lienz konnten das Brandgeschehen rasch unter Kontrolle bringen und löschen.

Als mögliche Ursache wird ein Hitzestau in der Heiz- und Umluftanlage der Firma vermutet. Personen kamen bei diesem Brandereignis nicht zu schaden.

Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann derzeit nicht angegeben werden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Dölsach

Werbung: