17.11.2019 – Polizeieinsatz in Kaufbeuren

17.11.2019 Kaufbeuern. Am frühen Sonntagmorgen wurden zwei Polizeistreifen aufgrund einer Streitigkeit zu einer Lokalität in Kaufbeuren gerufen.

Ein stark alkoholisierter Herr geriet dort mit mehreren Personen in Streit.

Einem durch die Polizeistreifen ausgesprochenen Platzverweis kam der Herr nicht nach.

Aufgrund seines renitenten und uneinsichtigen Verhaltens sowie der Nichtbefolgung des Platzverweises wurde der Herr in Gewahrsam genommen.

Er verbrachte die restliche Nacht im Haftraum der Polizeiinspektion Kaufbeuren.

(PI Kaufbeuren)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen