16.9.2021 – Betrügerischer Uhrenverkäufer in Lindau

17.9.2021 Lindau (Bodensee). Ein 89-jähriger Rentner kam am Donnerstagnachmittag, um 17:00 Uhr, zur Polizei Lindau und gab an, dass er eine Stunde zuvor von einem ihm unbekannten Mann vor seiner Wohnung angesprochen wurde.

Der Unbekannte sprach gutes Deutsch, es konnte aber ein leichter italienischer Akzent festgestellt werden.

Dem Rentner wurden von dem Mann aus einem Katalog Uhren angeboten. Dies kam dem Rentner jedoch verdächtig vor und er brach das Gespräch ab.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Danach ist der Unbekannte mit einem dunklen Wagen mit italienischen Kennzeichen wieder weggefahren.

Die Polizei rät, solche Geschäfte auf keinen Fall einzugehen.

Erfahrungsgemäß handelt es sich bei Waren, die vor der Haustüre angeboten werden meistens um minderwertige oder gefälschte Ware, die dann auch noch zu Wucherpreisen angeboten werden.

(PI Lindau)

Werbung: