16.7.2013 – Bus fängt auf B 310 zwischen Oberjoch und Unterjoch Feuer

16.7.2013 Bad Hindelang. Ein Bus mit 12 Fahrgästen befuhr heute Nachittag die B 310 von Oberjoch in Richtung Unterjoch.

Als Verkehrsteilnehmer den Busfahrer warnten, bemerkte dieser eine Rauchwolke im Rückspiegel seines Busses. Nachdem der Bus zum Stillstand kam, konnten sowohl der Busfahrer wie auch die Fahrgäste den Bus unverletzt verlassen.

Die Löschversuche des Busfahrers schlugen fehl, die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterjoch, Oberjoch, Wertach, Bad Oberdorf, Hindelang und Jungholz/Tirol löschten dann den in Vollbrand befindlichen Bus ab.

Der Sachschaden wird auf rund 60.000.- Euro geschätzt. Wegen der Lösch- und den anschließenden aufwendigen Bergungsarbeiten waren längere Verkehrssperrungen sowie anschließende Behinderungen auf diesem Streckenabschnitt gegeben.

(PI Sonthofen, PP SWS Einsatzzentrale)

Werbung: