16.6.2014 – Unfall in Innsbruck

16.6.2014 Innsbruck/Tirol. Ein 46-jähriger Mann aus Innsbruck wollte am 16.06.2014 gegen 08:00 Uhr mit dem Motorrad bei einer Grundstücksausfahrt von der Egger-Lienz-Straße nach rechts in die B-174 einbiegen. Zeitgleich fuhr ein unbekannter Mountainbiker verbotenerweise über den Gehsteig in Richtung des Motorradlenkers.

Bei der Ausfahrt kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeuglenkern. Der 46-jährige Motorradfahrer kam dabei zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Mountainbiker beging Fahrerflucht. Er setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten und dem gestürzten Motoradlenker Hilfe zu leisten.

Eventuelle Zeugen des Unfalles sowie der am Unfall beteiligte Mountainbiker werden ersucht, sich bei der VI Innsbruck zu melden.

Werbung: