16.6.2014 – Arbeitsunfall in Eugendorf

17.6.2014 Eugendorf/Salzburg. Am späten Nachmittag des 16.06.2014 ereignete sich bei einer Firma in Eugendorf ein Arbeitsunfall.

Ein 31-jähriger Angestellter hielt ein Werkstück an dem ein 22-jähriger mit einem Kunststoffhammer ein Stück herausschlagen sollte.

Bei einem Schlag traf der 22-jährige den linken kleinen Finger seines Arbeitskollegen.

Der 31-Jährige wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Werbung: