16.4.2021 – Ein 17-Jähriger bedrohte Freitagabend, 16. April 2021, im Stadtpark in Graz einen 23-Jährigen mit einem Messer

17.4.2021 Graz/Steiermark. Gegen 19:30 Uhr verständigte ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Leoben die Polizei, nachdem er zuvor im Grazer Stadtpark von einem 17-Jährigen mit einem Klappmesser bedroht worden war.

Im Zuge einer sofortigen Fahndung konnte der Tatverdächtige aus dem Bezirk Graz-Umgebung im Bereich der Passamtswiese angetroffen werden. Das vom Opfer beschriebene Messer konnte sichergestellt werden.

Grund für die Bedrohung dürfte ein vorausgegangener missglückter Suchtmittelhandel gewesen sein, bei dem der 23-Jährige vom Täter ein „Päckchen“ entwendet haben soll.

Der 17-Jährige wurde festgenommen und über Auftrag der Staatsanwaltschaft Graz in die Justizanstalt Jakomini eingeliefert. Er zeigte sich zum Tatvorgang nicht geständig.

Werbung: