16.2.2014 – Unfall in Gunskirchen

16.2.2014 Gunskirchen/Oberösterreich. Unbestimmten Grades wurden ein Fahrzeuglenker und sein 1-jähriger Sohn am 16. Februar 2014 bei einem Unfall in Gunskirchen verletzt.

Der 25-jährige Elektroinstallateur aus Eferding kam um 13:08 Uhr mit seinem PKW auf der Grünbachtal Landesstraße bei Strkm 3,65 in Fahrtrichtung Offenhausen aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab.

Der Wagen rutschte über eine Böschung und überschlug sich. Er kam neben dem Bachbett des Grünbaches auf dem Dach zu liegen. Der Lenker konnte sich selbst und seinen auf der Rücksitzbank im Kindersitz gesicherten 1-jährigen Sohn aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien.

Vater und Sohn wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert. Die FF Gunskirchen führte die Bergungs- und Aufräumarbeiten durch.

Werbung: