16.11.2021 – Festnahme nach Einbruch in Imbissstand in Wien

17.11.2021 Wien. Beamte des Stadtpolizeikommandos Liesing wurden alarmiert, da in einen Imbissstand eingebrochen worden sein soll.

Zwei Männer sollen über das Fenster in das Geschäft gelangt sein und anschließend diverse Gegenstände gestohlen haben.

Ein Mann, ein 24-jähriger österreichischer Staatsbürger, wurde noch am Tatort von den Polizisten vorläufig festgenommen.

Der zweite Tatverdächtige konnte vor dem Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung flüchten.

Der 24-Jährige befindet sich in einer Justizanstalt.

Werbung: