16.1.2020 – Unfall in Ried im Innkreis

16.1.2020 Ried im Innkreis/Oberösterreich. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr mit seinem Pkw am 16. Jänner 2020, gegen 9:55 Uhr, auf der J.-G.-Hartwagnerstraße im Ortsgebiet von Ried im Innkreis Richtung Eberschwang.

Zur selben Zeit überquerte eine 69-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Ried im Innkreis diese Straße im Bereich der Linzergasse. Dabei wurde die Fußgängerin vom Pkw erfasst und schwer verletzt.

Die Pensionistin wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen