15.7.2013 – Motorradunfall im Kürnachtal

16.7.2013 Buchenberg/Oberallgäu. Am 15.7.2013, gegen 18:30 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Student mit einem Motorrad von Kempten aus durch das Kürnachtal.

In einer Rechtskurve verlor der Motorradlenker durch einen Fahrfehler die Kontrolle über das Motorrad und stürzte.

Der Kradfahrer rutschte noch ca. 90 Meter weiter und kam in einer angrenzenden Wiese zum liegen. Einer der nachfolgenden Pkw-Fahrer hielt an und verständigte den Rettungsdienst und die Polizei.

Der Fahrer des Motorrades wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Das Motorrad wurde bei dem Unfall komplett beschädigt und hat nur noch einen Schrottwert.

(VPI Kempten)

Werbung: