15.6.2014 – Unfall in Obergesssertshausen

15.6.2014 Obergesssertshausen. Ein 78 Jahre alter Pkw Fahrer befuhr Staatsstraße 2027/ Hauptstraße in Obergesssertshausen in nördlicher Richtung. Aus bisher ungeklärter Ursache kommt dann der Pkw auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallt der 78 jährige frontal mit einem entgegenkommenden 57 Jahre alten Radfahrer zusammen.

Anschließend prallte der Pkw gegen eine Hausmauer. Der Radfahrer, welcher wohl noch zunächst eingeklemmt wurde, verstarb aufgrund seiner Verletzungen noch am Unfallort.

Der Unfallverursacher musste mittelschwer verletzt ins Zentralklinikum Augsburg eingeliefert werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 14.000.- Euro.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die PI Krumbach. Die FFW Obergessertshausen übernahm freundlicher Weise die Verkehrsmaßnahmen. Derzeit ist die Fahrbahn noch für den Verkehr gesperrt.

( PP SWS – Einsatzzentrale)

Werbung: