15.6.2014 – Suchaktion in Großraming im Bereich Hochkogel / Ortbauernalm

15.6.2014 Oberösterreich. Unverletzt fanden die Suchmannschaften am 15. Juni 2014, um 09:30 Uhr in Großraming im Bereich Hochkogel/Ortbauernalm eine 45-jährige Sozialbetreuerin aus Steyr.

Sie unternahm am 13. Juni 2014 mit einer 36-jährigen Diplomkrankenschwester aus Steyr eine mehrtägige Wandertour im Reichraminger Hintergebirge.

Nach der ersten Nächtigung auf der Ennser Hütte wanderten sie am 14. Juni 2014 weiter zur Anlaufalm. Auf dem Weg verloren sich die beiden aus unbekannten Gründen aus den Augen. Während die 36-Jährige gegen 19:30 Uhr bei der Anlaufalm ankam, verirrte sich die Sozialbetreuerin in unwegsames Gelände.

Ihre Freundin erstattete um 21:30 Uhr Abgängigkeitsanzeige. Eine Suchaktion von Bergrettung und Alpinpolizei wurde um 02:00 Uhr ergebnislos abgebrochen. Am 15. Juni 2014 setzten die Rettungskräfte die Suchaktion in dem weitläufigen und Großteils unwegsamen Gebiet fort.

Leute des Bergrettungsdienstes fanden die völlig orientierungslose Sozialbetreuerin um 09:30 Uhr unverletzt. Sie hatte die Nacht bei sicherer Wetterlage im Freien verbracht und vergeblich versucht, den Weg ins Tal zu finden.

Werbung: