15.6.2014 – Motorradunfall in Königswiesen

15.6.2014 Königswiesen/Oberösterreich. Verletzungen an der Schulter, Schlüsselbein und Rippen zog sich eine 29-Jährige aus Wartberg ob der Aist bei einem Motorradsturz am 15. Juni 2014 in Königswiesen zu.

Die Frau, die erst seit Mai 2014 den Führerschein der Klasse A besitzt, fuhr auf der B119a Richtung St. Georgen am Walde hinter ihrem Lebensgefährten nach.

In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie um 13:45 Uhr links von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Nach Erstversorgung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber ins AKH Linz eingeliefert.

Werbung: