15.6.2014 – Motorradunfall in Betlinshausen

15.6.2014 Betlinshausen. Eine 51 Jahre alte Pkw Fahrerin bog an der südlichen Einfahrt von Betlinshausen nach links, in die bevorrechtigte Staatsstraße 2031 ein.

Dabei mißachtete die Unfallverursacherin die Vorfahrt eines von links kommenden 23 Jahre alten Motorradfahrers.

Der Kradfahrer wurde bei dem Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert und dabei schwer verletzt.

Er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Weißenhorn eingeliefert werden. Die 51 Jahre alte Fahrzeuglenkerin wurde mit einem Schock ins Krankenhaus Illertissen gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000.- Euro. Die FFW Betlinshausen war u.a. bei der Verkehrsregelung im Einsatz. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die PI Illertissen.

(PP SWS – Einsatzzentrale)

Werbung: